Die Dankollegien

Dankollegium der KBK

Das Dan-Kollegium ist das Gremium der in Prüfung und Lehre verantwortlichen Lehrer des Verbandes, die mindestens über den 3. bzw. 4. Dan verfügen.

Treffen:

Das Dankollegium kommt auf Einladung durch den Vorstand, durch den Vorsitzenden DK oder durch Antrag aus der Gruppe der Danträger zusammen.
Der Vorsitzende DK leitet das Treffen, veranlasst die Ausfertigung eines Protokolls und bringt das Ergebnis im Vorstand zur Sprache oder zur Durchsetzung.

Aufgabe:

Empfehlungen und Wünsche zum Üben,
Empfehlung und Wünsche für den Einsatz der Übungsleiter,
Empfehlung für die Übungsleiterausbildung,
Empfehlung für Werbeaktionen,
Empfehlung für den Jugendleiter,
Empfehlungen für die Prüferlizenz,
Empfehlungen für eine Zusammenarbeit mit anderen Aikidogruppen, Vereine, oder Verbände,
Empfehlungen für gemeinsame Treffen, Aktionen außerhalb des Übungsbetriebes.